Anti-Aging erklärt

4 Anfängerschritte für Anti-Aging und warum Sie sie brauchen

Die Uhr anhalten – Wie lässt sich das Altern verhindern?

Wollen Sie die Uhr anhalten? Wollen Sie das Geheimnis des Anti-Aging nicht lüften?

Jeder möchte gerne jung aussehen. Niemand möchte vorzeitig altern und Falten, schlaffe Haut und dunkle Flecken bekommen. Aber muss man sich mit Botox vollpumpen oder viel Geld für einen Schönheitschirurgen ausgeben, um die Auswirkungen des Alterns zu verhindern? Mit einem gesunden Lebensstil und ein paar Verbesserungen können Sie das erreichen, ohne einen Cent auszugeben.

 

Hier sind vier Schritte, die Sie für den Anti-Aging-Effekt befolgen sollten.

  1. Aktiver Lebensstil – Bewegung beugt Alterung vor

Es ist allgemein bekannt, dass regelmäßige körperliche Betätigung den Alterungsprozess verlangsamt. Forscher der Universität Birmingham und des King’s College London verglichen Gruppen von Sport treibenden und nicht Sport treibenden Personen im Alter von 50 bis 80 Jahren.

 

Personen mit einem aktiven Lebensstil hatten keinen Verlust an Muskeln und Kraft und auch der Cholesterinspiegel war niedriger. Aktive Männer hatten auch einen höheren Testosteronspiegel, was auf eine Vermeidung der männlichen Menopause hindeutet. Außerdem wiesen sie das Immunitätsniveau junger Erwachsener auf.

 

  1. Gesund essen – jung bleiben

Die Essgewohnheiten haben einen großen Einfluss auf den Alterungsprozess. Mit zunehmendem Alter sinkt die Stoffwechselrate, so dass man in den 40er Jahren nicht mehr wie ein Teenager essen kann. Die Kalorienbeschränkung kann den Alterungsprozess verlangsamen.

Die folgenden Lebensmittel/Trinkwaren sind aufgrund ihres Nährwerts gut.

  • Proteine: Erwachsene benötigen im Durchschnitt 40 bis 50 Gramm Eiweiß. Huhn, Fleisch, Fisch, Linsen und Hülsenfrüchte sind eine gute Eiweißquelle.
  • Hydration: 6 bis 8 Gläser Wasser sind der tägliche Bedarf eines Menschen. Der Bedarf kann je nach Jahreszeit variieren.
  • Antioxidantien Versorger: Dunkelgrünes Blattgemüse, Mandeln, Tomaten, Erdbeeren und Paprika sind eine reiche Quelle für Antioxidantien.

 

  1. Schützen Sie Ihre Haut

Die Verwendung natürlicher und zugelassener Hautpflegeprodukte kann Ihre Haut straffen. Wenn Sie Ihre exponierten Körperteile vor dem Ausgehen mit Sonnenschutzmitteln bedecken, können Sie sich vor schädlichem UV-Licht schützen. UV-Licht hat berüchtigte Auswirkungen auf Ihre Haut, die von Verbrennungen bis hin zu Hautkrebs reichen.

 

  1. Frieden im Kopf – Geistige Gesundheit und Anti-Aging

Stress und Depressionen können den Alterungsprozess beschleunigen. Studien haben gezeigt, dass eine Zunahme von Stress, Isolation und Arbeitslosigkeit Sie innerhalb kürzester Zeit älter aussehen lässt.

Ein ruhiger, sozialer Lebensstil, der den Stressindikator niedrig hält, kann Sie jünger aussehen und länger leben lassen.

 

Nachricht zum Mitnehmen

Anti-Aging-Effekte durch eine Änderung des Lebensstils lassen sich nicht über Nacht erzielen. Aber wenn Sie die oben beschriebenen Schritte befolgen, werden Sie sicherlich davon profitieren und jünger und gesünder bleiben.

Bewegen Sie sich also regelmäßig, essen Sie gesund und bleiben Sie glücklich, um ein „Super-Ager“ zu werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4Steps4Lifestyle eBook​

Here’s our recommended lifestyle eBook that feature stories of Mind, Body, Health and Wealth

DO YOU WANT TO BE HEALTHY?

Join us on our journey and become a part of our diverse and growing team.