Die tägliche Routine für maximale Produktivität und Kreativität

The Daily Routine For Maximum Productivity and Creativity by 4steps4

Haben Sie jemals an das Sprichwort „Kleine Details bedeuten viel“ geglaubt? Nun, erfolgreiche Menschen tun das. Und warum? Weil Sie niemals größere Dinge erreichen werden, wenn Sie nicht zuerst bei den kleinen Dingen vorankommen.

Das Leben ist nie einfach, besonders nicht das Leben als Erwachsener. Das ist die Zeit, in der Sie wichtige Entscheidungen treffen müssen, die Zeit, in der Sie immer unter Druck stehen, um Ihre Ziele zu erreichen, die Zeit, in der Sie immer unsicher sind, ob Sie das Richtige tun oder nicht. Keine Sorge, Sie sind nicht allein, das haben wir alle schon erlebt.

Lassen Sie uns eines klarstellen, um Ihre Ziele zu erreichen, müssen Sie so produktiv und kreativ wie möglich sein.

Was im Inhalt dieses Artikels zu erwarten ist:

  1. Wissen, warum man produktiv und kreativ sein muss.
  2. Warum die Routine wichtig ist.
  3. Die tägliche Routine für maximale Produktivität und Kreativität.

Warum produktiv sein?

Wenn du produktiv bist, wachst du als Person. Dies liegt daran, dass Produktivität Ihnen hilft, Ihre Verpflichtungen zu erfüllen und die Kompetenz zu erhöhen. Stellen Sie sich vor, Sie tun nichts – keine Herausforderungen, kein Fortschritt, keine Entwicklung. Was wird mit Ihnen geschehen? Sie werden wie ein Baum sein. Immer stecken, nie irgendwo hin bewegen. Du wirst dich nicht in eine bessere Person verwandeln, du wirst dich nicht verbessern, du wirst dein Potenzial nicht entdecken und du wirst nicht gezwungen sein zu sehen, dass du in der Lage bist, etwas Größeres zu tun.

Wenn sie sich herausgefordert, motiviert oder unter Druck gesetzt fühlen, tun Sie Dinge, um diese Situation zu durchbrechen. Hier kommt es zu Produktivität. Und wenn du diesen herausfordernden Moment überdrüsst hast, wirst du dich besser fühlen.

Warum kreativ sein?

Kreativ zu sein zwingt bestimmte Teile des Gehirns, um für die Funktionalität des Gehirns zu arbeiten. Dazu gehören Neugier, Problemlösung und kreatives Denken.

Kreativität ist auch eine gute Übung für das Gehirn. Wenn Ihr Gehirn ständig Kreativität übt, werden Sie aufgrund der geschärften Problemlösungsfähigkeiten mehr Selbstvertrauen haben. Außerdem ist man als kreativer Mensch aufgeschlossener und kann die Dinge in einem größeren Zusammenhang sehen.

Die beiden mögen wie zwei schwere Rollen erscheinen, die es zu bewältigen gilt. Sie fragen sich vielleicht, was zuerst kommen soll? Sollten Sie sich darauf konzentrieren, produktiv oder kreativ zu sein? Oder sollten Sie beides tun? Die Antwort ist ganz einfach, haben Sie eine tägliche Routine! Aber so einfach es auch klingen mag, offen gesagt wird es schwierig zu tun sein, da es das Wort „täglich“ beinhaltet. Und wenn Sie „täglich“ sagen, müssen Sie konsequent sein und es jeden Tag tun.

Wenn Sie kein Fan von Routine sind, wird Dieser Teil Ihnen sagen, wie wichtig es in unserem täglichen Leben ist.

Warum ist Routine wichtig?

  1. Erstellt eine klare Sequenz in deinem Leben, damit du weißt, welche zuerst priorisiert werden und welche du später tun kannst.
  2. Hilft Ihnen, Zeit und Energie zu sparen. Wie Sie vielleicht schon festgestellt haben, schieben Sie viel auf, wenn Sie nicht organisiert sind. Und wenn Sie das tun, beginnen sich die Dinge zu stapeln. Irgendwann sind Sie dann zu sehr in Eile, um Ihre Aufgaben zu erledigen. Das Ergebnis? Niemals gut! Am Ende des Tages fühlen Sie sich erschöpft und haben immer noch unerledigte Aufgaben. Das Einführen von täglichen Routinen wird Ihnen helfen, Erschöpfung und Zeitverschwendung zu vermeiden.
  3. Führt Sie dazu, Ihre schlechten Gewohnheiten zu durchbrechen, um Platz für gute Gewohnheiten zu machen. Da die tägliche Routine Ihnen hilft, Prioritäten zu setzen, werden Sie in der Lage sein, schlechte Gewohnheiten sorgfältig von den guten zu unterscheiden. Schließlich ist es Ihr Ziel, produktiv und kreativ zu sein. Und der beste Weg, das zu tun, ist, Ihre tägliche Routine zu erfüllen.
  4. Stress reduzieren. Wenn Sie Ihre Routine „konsequent“ und regelmäßig durchführen, leben Sie stressfreier als an Tagen, an denen Sie unorganisiert sind.

Nun, da Sie endlich die Punkte von Produktivität, Kreativität und täglicher Routine miteinander verbinden, ist es an der Zeit, diese drei Dinge zusammenzufügen.

Die tägliche Routine für maximale Produktivität und Kreativität

1. Einen Planer/Zeitplan haben

Sie sind kein Fan von Planern? Nun, Sie sind nicht allein, viele Leute mögen sie auch nicht. Aber zumindest haben Sie Ihren täglichen Organizer oder Zeitplan. Wenn Sie jedoch geschäftige Tage vor sich haben, zu viele Besorgungen machen müssen und wenig Zeit haben, ist es ein Muss, einen Planer zu haben. Einen Zeitplan oder Planer zu haben, wird Sie davor bewahren, tägliche Aufgaben und wichtige Ereignisse zu übersehen.

2. Immer aufgeräumt sein

Als wir Kinder waren, haben uns unsere Eltern (vor allem unsere Mutter) immer gesagt, wir sollen unser Bett machen, unsere Spielsachen aufräumen, unsere Kleidung falten und so weiter. Und diese Aufgaben, die wir in der Kindheit gelernt haben, sollten auch dann noch in der Praxis bleiben, wenn wir bereits erwachsen sind. Sehen Sie es ein, es ist wirklich schwer, sich in einem unordentlichen Zimmer zu konzentrieren, und es ist wirklich schwer, sich zu konzentrieren, wenn es zu viele Aufgaben gibt. Seien Sie immer aufgeräumt, damit Sie das Gefühl der Überstimulation vermeiden. Vertrauen Sie mir, mit einem sauberen Raum werden Sie sich leicht konzentrieren und sogar gut schlafen können.

3. Balance zwischen Arbeit und Freizeit

Der Grund, warum viele Menschen ein Burnout erleben, ist, dass sie nicht wissen, wie sie ihre Arbeit und ihre Freizeit richtig ausbalancieren können. Man sollte in der Lage sein, die richtige Work-Life-Balance und Selbstliebe zu praktizieren. Ja, die Arbeit oder das Geschäft ist wichtig, aber die Freizeit ist auch wichtig. In der Tat ist die Freizeit (oder Ich-Zeit) wichtiger als die beiden. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens ein oder zwei Tage in der Woche haben (wenn Sie wirklich beschäftigt sind), um all die Dinge zu tun, die Sie lieben. Wenn Sie nach draußen gehen wollen, tun Sie es. Wenn Sie Urlaub machen wollen, tun Sie es. Oder wenn Sie einfach nur eine Weile ein Couch-Potato sein wollen, dann tun Sie es auf jeden Fall! Wenn Sie dies tun, werden Sie sich erfrischt fühlen, bevor Sie zu Ihrer täglichen, normalen Routine zurückkehren.

4. Körperlich und geistig gesund bleiben

Natürlich wäre nichts davon möglich, wenn Sie geistig ausgelaugt und körperlich erschöpft sind. Um diese beiden Dinge zu vermeiden, sollten sowohl Ihr Geist als auch Ihr Körper gesund sein. Um einen gesunden Geist zu haben, bleiben Sie immer positiv, lassen Sie die negativen Menschen los, verletzen Sie keine Menschen und pflegen Sie soziale Kontakte. Während ein gesunder Körper bedeutet, dass Sie Sport treiben, genug Schlaf bekommen, nahrhafte Lebensmittel essen und gesunde Flüssigkeiten trinken müssen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4Steps4Lifestyle eBook​

Here’s our recommended lifestyle eBook that feature stories of Mind, Body, Health and Wealth

DO YOU WANT TO BE HEALTHY?

Join us on our journey and become a part of our diverse and growing team.