4 Schritte zur Priorisierung der Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus

4 Schritte zur Priorisierung der Work-Life-Balance bei der Arbeit von zu Hause aus

Während dieser Pandemie ermutigen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter, von zu Hause aus zu arbeiten, um das Risiko zu verringern, von COVID betroffen zu werden. Da das Coronavirus (COVID-19) nach wie vor das größte Interesse der Nachrichtenberichterstattung findet und sich exponentiell ausbreitet, versuchen die Arbeitnehmer, trotz der ständig wechselnden Warnungen und der Tatsache, dass dieses Virus nun zu unserer neuen Normalität geworden ist, ein Gefühl der Ruhe und Sicherheit zu finden.

Schritte zur Erreichung der Work-Life-Balance

Auch wenn die Arbeit von zu Hause aus viele Vorteile hat, wie z. B. Bequemlichkeit, höhere Produktivität, kein Pendeln und mehr Zeit mit den Liebsten, kann es durch die Arbeit von zu Hause aus schwieriger werden, den Arbeitstag zu verschieben und zu unterbrechen, wodurch die Work-Life-Balance möglicherweise eingeschränkt wird. Die Work-Life-Balance ist, insbesondere in schwierigen Situationen wie COVID-19, wichtig für das Wachstum, die persönliche Zufriedenheit und die Bindung der Mitarbeiter. In dem Maße, in dem die Arbeitnehmer eine bessere Work-Life-Balance anstreben, sind sie offenbar auch motivierter, eine bessere Arbeit zu leisten.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Work-Life-Balance verbessern und erreichen können:

  1. Erstellen Sie einen strukturierten Zeitplan

Um Ihre Produktivität und Ihren Arbeitstag zu steigern, wenn Sie zu Hause arbeiten, müssen Sie einen strukturierten Zeitplan einhalten, der Sie durch den Tag führt. Da die Arbeit zu Hause bequemer und ruhiger sein kann als am Arbeitsplatz, kann die Einhaltung eines Zeitplans Ablenkungen verhindern und Ihnen helfen, sich auf die anstehende Arbeit zu konzentrieren.

  1. Gönnen Sie sich eine Pause.

Wenn Sie sich Zeit für sich selbst nehmen, wird Ihr Tag stabiler, und Sie werden den Mut und die Energie aufbringen, um die nächste Aufgabe mit neuem Elan anzugehen. Setzen Sie auf Fitness, Interessen oder eine Yoga-Sitzung während der Arbeit – alles, was Ihnen Freude und Entspannung bringt, kann sich positiv auf Ihre Fähigkeit auswirken, ein besseres Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben aufrechtzuerhalten, wenn Sie aus der Ferne arbeiten.

  1. Begrenzen Sie Ihre Arbeitszeiten

Entscheiden Sie, wann Sie den Tag beenden werden und wann die Zeit kommt, hören Sie auf zu arbeiten und verlassen Sie Ihren Arbeitsbereich. Messen Sie Ihre Produktivität nur an Ihrer Leistung, nicht an der Menge der Stunden, in denen Sie verbracht haben – besonders im Moment. Bei der Arbeit zu Hause geht es vor allem darum, eine neue Routine zu etablieren und sich daran zu halten, anstatt nicht pünktlich zu arbeiten. Sie werden mehr zusätzliche Ruhe haben.

  1. Übung

Vielleicht ist Sport das Erste, was wir tun werden, wenn unser Zeitplan so stark durcheinandergeraten ist, dass wir uns sportlich betätigen wollen. Es baut Stress ab, sorgt für den Aufbau von Endorphinen und hebt die Stimmung. Entspannen Sie sich mit einer 15-minütigen Meditationsübung. Das bringt Ihnen die gleichen Vorteile und gibt Ihnen zusätzlich ein Gefühl von Selbstvertrauen und Selbstfürsorge.

Wenn Sie Ihr Berufs- und Privatleben so gut wie möglich in Einklang bringen und sich weiterhin positiv und produktiv für Ihre Karriere einsetzen, erzielen Sie das bestmögliche Ergebnis. Wir haben Tipps und Ratschläge, die Ihnen dabei helfen, sich in der Welt der Fernarbeit zurechtzufinden, selbst wenn Sie neu in dieser Art von Umgebung sind oder von zu Hause aus arbeiten. Befolgen Sie einfach die oben genannten Tipps!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4Steps4Lifestyle eBook​

Here’s our recommended lifestyle eBook that feature stories of Mind, Body, Health and Wealth

DO YOU WANT TO BE HEALTHY?

Join us on our journey and become a part of our diverse and growing team.