Langes Wochenende in Marbella

Langes Wochenende in Marbella

Vieles von dem, was bemerkenswert spanisch ist, stammt aus der Region Andalusien. Flamenco und Stierkampf wurden hier geboren. Ausgrabungsstätten und antike Ruinen erzählen von den bunten Kulturen, die diesen Ort geprägt haben – eine Kulisse für die unverwechselbare andalusische Lebensart.

Vielleicht sind es die 320 Tage warmen Wetters, die die Bewohner seit der Vorgeschichte an die Südküste lockten. Auf der Nordseite wird sie von der Cordillera Penibetica abgeschirmt, so dass die Durchschnittstemperatur das ganze Jahr über bei 18 Grad liegt, was der üppigen Flora und Fauna zugute kommt. Sie ist als Costa del Sol bekannt.

Aber was die Menschen heute nach Marbella, einem Stück dieser goldenen Küste, führt, sind die Freizeitmöglichkeiten in den Chiringuitos und an den Sandstränden. Hier sind sechs Dinge, die man an einem langen Wochenende im Paradies tun kann.

 

  1. Verbringen Sie einen Tag und essen Sie zu Mittag in La Plage Casanis

Wenn Sie mittags ankommen, beginnt der Spaß direkt am Strand. Im La Plage Casanis kann man auf der Terrasse oder im Innenbereich mit spektakulärer Aussicht und einer sehr umfangreichen Weinkarte speisen. Zum Mittagessen werden Gerichte vom Holzgrill serviert.

Körbe, Tonkrüge und Strohmatten begleiten die Bretter an den Wänden, Tischen und auf dem Boden – und vermitteln einen spanischen Landhausstil. Der rustikale Stil kontrastiert mit dem feinen Service und den Speisen.

 

  1. Abends in Puerto Banus spazieren gehen, Geschäfte besichtigen und im La Pappardella zu Abend essen

Südwestlich von Marbella liegt der Yachthafen Puerto Banus, wo sich die Yachten an den Liegeplätzen und die Sportwagen in den Seitenstraßen aneinanderreihen. Wolframlichter, die sich auf dem spiegelglatten Wasser des Hafens spiegeln, laden zu einem nächtlichen Spaziergang ein.

Eine gemütliche Ecke namens La Pappardella lockt mit einem Hauch von Italien zum Abendessen. Pizza, Pasta und eine Auswahl an Hauptgerichten werden hier seit 1993 von einer Familie aus Neapel angeboten. Ihre authentische neapolitanische Küche lässt sich am besten direkt am Meer im Yachthafen von Puerto Banus genießen.

 

  1. Mittagessen im Marbella Club

Im Marbella Club, in der Nähe der Altstadt von Marbella und Puerto Banus, trifft ein altes spanisches Dach aus roten Tonziegeln auf moderne Architektur. Die Natur ist in den weiß getünchten Mauern und der klaren Geometrie gezähmt. Bögen und Tondos erinnern an alte römische und arabische Zeiten, ganz im andalusischen Stil. Das Mittagessen im Freien, der andalusische Innenhof, das Clubhaus und die Tische am Pool bieten elegante Einfachheit und versprechen gesunde Küche. Vegane und glutenfreie Optionen sind für die mediterrane Gastronomie erhältlich.

 

  1. Langer Spaziergang am Meer entlang. Abendessen in einem Restaurant in Puente Romano

Die milde Costa del Sol mit ihren sanften Hängen und dem weichen Sand lädt zu einem luftigen Abendspaziergang ein. Das Puente Romano Beach Resort, das an ein andalusisches Dorf erinnert, ist ein guter Ort, um den Tag ausklingen zu lassen. Sieben Restaurants bieten thailändische, Sushi, italienische oder spanische Gerichte an.

 

  1. Machen Sie einen Tagesausflug nach Tarifa zum Surfen

Die Ruinen der mittelalterlichen Festungsanlagen im historischen Tarifa sind keine verschlafene Stadt. Sie liegt in Cádiz, etwa eineinhalb Autostunden von Marbella entfernt. Als südlichster Punkt des europäischen Kontinents liegt sie dort, wo das Mittelmeer auf den Atlantik trifft, und ist damit ein Spielplatz für Surfer. Hier können Sie Ihre Stöcke auspacken und ein paar Wellen aufreißen!

 

  1. Sonntagsfest am Playa Padre

Eine Ansammlung von Hütten unter Palmen am Strand bildet den trendigen Beach Club Playa Padre. Hier wird mediterrane Küche mit asiatischen und mexikanischen Einflüssen serviert, begleitet von exotischen Cocktails. Berühmt für seine sonntäglichen Partys auf dem Sand, nur wenige Meter vom Wasser entfernt, ist dieser Ort eine gute Wahl, um ein langes Wochenende ausklingen zu lassen.

Seien Sie still! Der Schlüssel ist eine frühzeitige Reservierung. Planen Sie Ihre Reise und entscheiden Sie sich im Voraus für den Stil Ihres Wochenendes, damit Sie einfach nur dasitzen und genießen können, während sich das Erlebnis entfaltet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4Steps4Lifestyle eBook​

Here’s our recommended lifestyle eBook that feature stories of Mind, Body, Health and Wealth

DO YOU WANT TO BE HEALTHY?

Join us on our journey and become a part of our diverse and growing team.