Unsere Lieblings-Sommer-Smoothies

Unsere Lieblings-Smoothies, die leicht zu machen sind

Der Sommer ist die perfekte Zeit, um Smoothies zu machen und zu trinken. Das Wetter ist warm. Es gibt eine Menge frisches Obst und Gemüse, dank der Fülle an Wärme und Sonnenlicht. Das warme Wetter lädt auch dazu ein, nach draußen zu gehen und sich mehr zu bewegen.

Hier sind nur einige der Vorteile, die das Trinken von Sommer-Smoothies mit sich bringt:

  • Es verhindert die Dehydrierung, besonders in der Sommerhitze, wo man eher schwitzt
  • Er liefert Ballaststoffe, besonders die Smoothies, die viel Obst und Gemüse enthalten
  • Er ist biologischer und hat weniger Konservierungsstoffe als Säfte, denn viele Säfte sind voll von Zusatzstoffen, die nicht gerade gesund sind

Wir haben die Rezepte für 4 sommerliche Smoothies zusammengestellt. So können Sie die Smoothies selbst zu Hause zubereiten und ihre Vorzüge genießen.

 

  1. Bananen-Erdnussbutter-Smoothie

Beginnen wir mit einem Smoothie mit einer sehr häufigen Basiszutat – der Banane. Um einen Bananen-Erdnussbutter-Smoothie herzustellen, benötigen Sie Folgendes:

  • 1 kleine Banane
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 TL Erdnussbutter
  • 3 Eiswürfel

Geben Sie einfach alle Zutaten in einen Mixer und pürieren Sie sie, bis sie glatt sind. Die Banane ist eine der besten Fruchtquellen für Vitamin B6. Sie enthält außerdem Vitamin C und Ballaststoffe. Obwohl die Erdnussbutter sehr kalorienreich ist, kann sie in kleinen Mengen genossen werden, wie der 1 Teelöffel, den wir in diesem Sommer-Smoothie-Rezept haben.

 

  1. Karotte-Mango-Smoothie

Karotten und Mangos sind auch sehr leicht in Lebensmittelgeschäften zu finden. Sie sind also die perfekten Zutaten für einen einfach zuzubereitenden Sommer-Smoothie. Um einen Karotten-Mango-Smoothie zuzubereiten, benötigen Sie Folgendes:

  • 1 Tasse pürierte Karotten
  • 1 1/2 Tasse gehackte Mangos
  • 1/2 Tasse Eiswürfel
  • Ein Schuss geriebene muskulierte Muskatnuss nach Geschmack

Pürieren Sie die Zutaten im Mixer, bis sie glatt sind. Die Karotte ist eine großartige Quelle für Beta-Carotin, Ballaststoffe und Kalium. Die Mango hingegen ist dafür bekannt, dass sie die Verdauung fördert und das Immunsystem stärkt.

 

  1. Zartbitterschokolade-Smoothie

Wäre eine Liste von Sommer-Smoothie-Rezepten vollständig ohne ein Schokoladen-Smoothie-Rezept? Sicher, Schokolade ist nicht die gesündeste Sache der Welt. Aber manchmal müssen wir unseren Heißhunger stillen. Hier ist ein Rezept für einen dunklen Schokoladen-Smoothie:

  • 2 EL ungesüßter Kakao
  • 2 TL Honig
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 4 Eiswürfel

Sie können auch 1/2 einer Banane hinzufügen, weil die Banane wirklich gut mit der Schokolade passt. Um diesen dunklen Schokoladen-Smoothie zu machen, legen Sie die Eiswürfel zuerst in den Mixer. Sobald die Würfel zerkleinert sind, fügen Sie die anderen Zutaten in den Mixer. Mischen Sie sie alle, bis die Mischung glatt ist.

 

  1. Mixerfreier Himbeer-Smoothie

Auch wer keinen Mixer hat, hat es verdient, sommerliche Smoothies und ihre Vorteile zu genießen. Es gibt viele Rezepte ohne Mixer, wie z. B. diesen Himbeer-Smoothie ohne Mixer. Um diesen Smoothie zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 1/2 Tasse pürierte Himbeeren
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Kugel Proteinpulver Ihrer Wahl
  • 4 Eiswürfel

Der Orangensaft und das Wasser sind dazu da, als Basis für Ihr Getränk zu dienen. Das Proteinpulver ist dazu da, die Mischung zu verdicken und sie mehr wie einen Smoothie aussehen zu lassen. Dies sind Kompromisse, die aufgrund des Fehlens eines Mixers gemacht werden müssen.

Mischen Sie einfach die Zutaten in einem Behälter mit Deckel. Schließen Sie den Deckel und schütteln Sie den Behälter, bis die Mischung glatt ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4Steps4Lifestyle eBook​

Here’s our recommended lifestyle eBook that feature stories of Mind, Body, Health and Wealth

DO YOU WANT TO BE HEALTHY?

Join us on our journey and become a part of our diverse and growing team.