Verbessern Sie Ihr Immunsystem auf 4 einfache Weisen

4 wichtige Schritte zur Verbesserung Ihres Immunsystems in diesem Winter

Insgesamt ist unser Immunsystem unglaublich kompliziert und leistet eine bemerkenswerte Arbeit, um uns am Leben und gesund zu erhalten.

Jeden Tag greifen Keime, Bakterien und Viren unseren Körper an, und dank unserer Immunität werden die meisten von ihnen beseitigt, bevor sie eine Chance haben, uns in irgendeiner Weise zu schaden. Um also gesund zu bleiben, sich wohl zu fühlen und Krankheiten in Schach zu halten, brauchen wir eine starke Immunität.

Die gute Nachricht ist, dass mehrere Lebensstilfaktoren einen erheblichen Einfluss auf unsere Immunität haben, und heute gehen wir auf alle vier davon ein.

 

Aber zuerst:

Immunsystem – was es ist und warum es für uns lebenswichtig ist

Wir alle haben schon einmal den Begriff Immunsystem gehört. Aber was genau ist damit gemeint?

Vereinfacht ausgedrückt ist unsere Immunität ein komplexes Abwehrsystem, das den Körper vor Krankheiten und Infektionen schützt.

Unsere Immunität besteht aus Zellen und Proteinen, die im Körper patrouillieren und Bedrohungen bei Sichtkontakt vernichten. Darüber hinaus speichert das Immunsystem jede Bedrohung, die es zuvor ausgelöscht hat, so dass es sie leichter findet und auslöscht, wenn sie erneut in den Körper eindringt.

Je stärker unsere Immunität ist, desto geschützter sind wir, desto seltener werden wir krank und desto weniger schwerwiegend sind unsere Symptome, wenn wir uns doch etwas eingefangen haben.

Im Folgenden stellen wir Ihnen vier wichtige Möglichkeiten vor, wie Sie die Funktion Ihres Immunsystems verbessern können.

 

Vier Wege zur Verbesserung der Immunität

Hier sind die vier wirksamsten Änderungen des Lebensstils, die wir alle vornehmen können:

  1. Regelmäßig trainieren

Sport ist im Grunde genommen ein Stressfaktor für den Körper, und zu viel davon kann unsere Immunabwehr schwächen. Darüber hinaus raten Experten, dass wir starke körperliche Betätigung vermeiden sollten, wenn wir uns krank fühlen, da dies unsere Symptome verschlimmern und die Genesungszeit verlängern kann.

Forschungen zufolge ist regelmäßige körperliche Betätigung jedoch eine gute Möglichkeit, unsere Immunität zu stärken und die Wirksamkeit von Impfstoffen zu erhöhen.

Beobachtungsstudien haben außerdem ergeben, dass Menschen, die körperlich aktiv sind, viel seltener krank werden als sitzende Menschen.

  1. Ausreichend Schlaf bekommen

Schlaf ist für jedes System im Körper lebenswichtig, so auch für unsere Immunität. Schlafmangel wird mit einem erhöhten Risiko für Erkältungen und verschiedene Krankheiten im späteren Leben in Verbindung gebracht.

Darüber hinaus kann sich der Körper bei ausreichendem Schlaf selbst reparieren und Eindringlinge, die andernfalls negative Auswirkungen auf die Gesundheit hätten, leichter abwehren.

Was die Schlafdauer anbelangt, so ist jeder Mensch anders, und es gibt keine Empfehlung, die für jeden perfekt funktioniert. Aber es scheint, dass wir mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht anstreben sollten.

  1. Bewältigen Sie Ihren Stress

Zu viel Stress kann unser Immunsystem beeinträchtigen und uns anfälliger für Erkältungen und andere Krankheiten machen.

Eine gute Möglichkeit, unser Immunsystem zu stärken, ist daher die Einführung von Stressbewältigungstechniken. Einige davon sind:

  • Meditation, Tiefenatmung und Achtsamkeitsübungen
  • Yoga
  • Mehr Zeit in der Natur verbringen
  • Zeit für Spiel und Hobbys
  • Jeden Tag ein wenig Zeit zur Entspannung einplanen
  1. Ernähren Sie sich ausgewogen

Der menschliche Körper braucht eine Vielzahl von Nährstoffen, um richtig zu funktionieren und ein starkes Immunsystem zu erhalten. Viele Nährstoffe wirken auch entzündungshemmend, was wiederum mit Herzkrankheiten, einigen Krebsarten und dem metabolischen Syndrom in Verbindung gebracht wird.

Einige wichtige Nährstoffe sind:

  • Proteine
  • Gesunde Fette
  • Faser
  • Vitamine A, B, C, D und E
  • Zink, Selen und Eisen

Achten Sie also auf eine ausgewogene Ernährung mit vollwertigen und möglichst wenig verarbeiteten Lebensmitteln und vermeiden Sie vor allem stark raffinierte Lebensmittel.

Unser Immunsystem ist ein kompliziertes System, das den Körper vor Bedrohungen von außen schützt. Wir müssen also unser Bestes tun, um seine Integrität zu erhalten und ihm zu ermöglichen, optimal zu arbeiten.

Die gute Nachricht ist, dass es, wie Sie oben gesehen haben, einfache Verbesserungen im Lebensstil gibt, die wir alle vornehmen können, um unsere Immunität zu optimieren und seltener krank zu werden.

Welche Taktik werden Sie also zuerst ausprobieren?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4Steps4Lifestyle eBook​

Here’s our recommended lifestyle eBook that feature stories of Mind, Body, Health and Wealth

DO YOU WANT TO BE HEALTHY?

Join us on our journey and become a part of our diverse and growing team.